Werte verstehen.

Naturstein, Werte neu entdecken!
Natur fühlen – I feel good!

Diese Aussage gilt heute genauso wie damals, als vor mehr als 120 Jahren, Otto Koppe unser Unternehmen in Doberlug-Kirchhain gründete. Naturstein, in all seinen Variationen, wertet Ihr Wohnumfeld in unvorstellbarer Art und Weise auf. Naturstein verleiht Individualität und Exklusivität. Jedes Möbelstück und jede Einrichtung mit Naturstein ist ein Unikat.

Als Naturstein deklariert man im Allgemeinen alle Gesteine, die in der Natur vorkommen und die zu verschiedenen Zwecken bearbeitet werden. Sobald Naturstein bearbeitet oder behauen wird, wird dieser als Naturwerkstein bezeichnet. Einen unbearbeiteten Naturstein bezeichnet man hingegen als Bruchstein, Brecherprodukt oder als Feldstein.

Referenzen entdecken.
Eine lange Reise

Herkunft.

Unsere verarbeiteten Steine kommen aus allen Ecken der Welt. Die größten Mienen für dieses edle Material finden sich in Indien, China, Südafrika, Brasilien, und Italien. In Deutschland gibt es leider nur sehr kleine Abbaugebiete. Um den perfekten Stein für Ihr Projekt zu finden, halten wir uns durch Messen und ständigem Lieferantenkontakt stets auf dem aktuellen Stand. Große Natursteinblöcke werden aus massiven Gesteinsformationen gesägt oder gesprengt und finden den Weg von der anderen Seite der Erde bis unter Ihre heiße Pfanne.

Projekte entdecken.
Unendliche Möglichkeiten.

Verwendung.

Natursteine werden sowohl in der Industrie, im Gartenbau, Innenausbau (Fassadenverkleidungen, Küchenarbeitsplatten, Waschtische, Treppen, Bodenbelag, Fensterbänke, Werkstein im Allgemeinen), in der Grabmal-Herstellung, für Außenfassaden und bei Restaurierungen als auch in der Steinbildhauerei (Denkmäler, Skulpturen) sowie als Natursteinmauerwerk verwendet. Wird der Naturstein als Gesteinskörnung benutzt, so nennt man diese Produkte Betonwerkstein.

Natursteine werden in Steinbrüchen abgebaut und anschließend in steinverarbeitenden Betrieben auf Maß gesägt und hinsichtlich der Oberflächen bearbeitet.

Unebenheiten, Farbunterschiede und Einschlüsse sind bei Natursteinen nicht zu verhindern und machen den Reiz eines Natursteines aus.

Die möglichen Gestaltungen der Steinoberflächen von Naturwerksteinen sind abhängig von einer Reihe von Faktoren, wie beispielsweise der Gesteinsfamilie, der Dicke des Material, von Beschaffenheit der einzelnen Minerale im Gestein, Kundenwunsch usw. Naturwerkstein hat eine hohe Bandbreite an Farben und Oberflächengestaltungen, die von keinem Kunstmaterial erreicht werden. Natursteine mit gleicher oder ähnlicher Optik können sehr unterschiedliche technische Eigenschaften haben. Ein billiger Granit kann fast die gleiche Optik wie ein hochwertiger Granit haben. Eine häufige gehandelte Marmorsorte aus Carrara, wie zum Beispiel Carrara C, kann „rosten“, ein anderer Carrara C nicht, trotz gleichen Aussehens und gleicher Verlegung tritt die gelbliche Verfärbung nicht ein. Auch die technischen Daten fallen sehr unterschiedlich aus, vor allen Dingen in den Punkten Wasseraufnahme und Festigkeit. Allein die Optik sagt nicht aus, inwieweit sich ein Stein für einen bestimmten Zweck eignet. Die verschiedenen Empfindlichkeiten und Risiken sind aus dem Aussehen nicht zu erkennen.

Verwendung entdecken.

Ein Material. Unzählige Vorteile. Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Langlebig
  • Einzigartig
  • Naturbelassen
  • Nachhaltig
  • Wasser- und Schmutzabweisend
  • Hochwertiges Aussehen
  • nicht brennbar
  • sehr ästhetisch
Für schnelle Kontaktanfragen perfekt.

Traumhaftes Interior greifbar machen.

Ein einfacher Weg Ihr Traumprojekt Wirklichkeit werden zu lassen, ist der Kontakt zu uns. Egal ob E-Mail, Anruf, Kontaktformular oder Brieftaube. Wir freuen uns auf jede Anfrage und werden Ihnen kompetent bei Ihrem nächsten Projekt zur Seite stehen und auf diese Herausforderung freuen wir uns schon jetzt.